Montag, 16. April 2012

Glutenfreie Pizza


Hallo! Sieht die nicht lecker aus? Mjam! Sie war es jedenfalls ;) Und falls ihr euch jetzt fragt wieso denn glutenfrei... Nun, diese Pizza wird nicht mit Mehl gebacken. Der Teig besteht aus Blumenkohl!
Das Rezept gibt es von Zartgesotten bei Chefkoch.


Wir hatten diese Pizza vor einem Monat schon einmal probegebacken und dabei festgestellt, dass wir mit den Angaben im Rezept nicht hinkommen. Wir haben für dieses Blech zwei ganze Blumenköpfe verwendet. Da ich ja leckeren Bärlauch da hatte, haben wir eine Bärlauchpizza daraus gemacht und damit den Teig gewürzt, statt mit den angegebenen Gewürzen.


Als Soße haben wir einfach eine fertige Tomatensoße mit Kräutern genommen. Als Belag gab es auf einer Seite Schinken und frische Pilze, auf der anderen rote Zwiebeln, frischen Blattspinat und Thunfisch aus der Dose. Als Käse haben wir geriebenen Mozzarella genommen. Unsere Backzeiten haben auch etwas länger gebraucht als angegeben. Kann aber an unserem Backofen liegen, der braucht bei allem länger.

Geschmacklich ist die Pizza super lecker. Aber natürlich schmeckt sie nach Blumenkohl. Weiß nicht warum einige in den Kommentaren schreiben man würde das nicht schmecken. Vielleicht schafft man es ja mit einer Menge Pizzagewürz im Teig? Mag sein. Diese Pizza ist jedenfalls eine super Idee für alle die Low Carb essen. Es wird sie bestimmt wieder mal geben. Achja, satt macht sie auch. Normalerweise schaffen wir zu zweit ein Blech, diesmal musste die Hälfte leider übrig bleiben ;)

Wünsch euch schöne Tage, Lily



Kommentare:

  1. Deine Fotos haben mich überzeugt und ich habe die Pizza auch mal nachgebacken. Habe mich auch über das "schmeckt nicht nach Blumenkohl" gewundert...ich habe ihn auch rausgeschmeckt...aber lecker war's =)

    AntwortenLöschen
  2. Schön dass du es mal ausprobiert hast! Und natürlich noch schöner, dass es auch schmeckte ;)

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...