Dienstag, 5. Oktober 2010

Tamagoyaki Huhn?

Hallo allerseits!

Ein einfaches Restebento: Nudeln mit Hühnchen, KArotten, Zucchini, Babymais und Frühlingszwiebeln. Dazu gibt's nen Sprossensalat aus dem Glas, Falaffeln und Fleischbällchen, ne Nuss-Fruchtmischung (Hasel-, Cashewnüsse, Kirschen, Cranberries), und der missglückte Versuch eines Tamagoyaki. Ich hatte zu wenig Öl in der Pfanne. Alles ist kleben geblieben. Also hab ich Rührei draus gemacht.
Dekoriert hab ich das ganze mit nem Huhn und nem Herz^^
Entschuldigt die schlechte Fotoqualität, aber es war schon dunkel draußen ;)

Wünsch euch einen schönen Tag! =^-^=

Kommentare:

  1. Willkommen zurück aus der Sommerpause :-) Das neue Layout ist echt hübsch und das Huhn im Bento ist echt ulkig! :-D

    AntwortenLöschen
  2. Danke Mjami! Ich dachte das design muss man einfach dem Herbst anpassen ;) Dann freut man sich doch gleich, wenn man in seinen Blog schaut ;) Und ich hoffe natürlich, dass ihr euch auch freut!
    Ja, das Huhn war mehr oder weniger improvisiert, weil das Bento nicht wirklich viel her machte ^^"

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...