Montag, 11. Oktober 2010

Japanische Bento Woche I

Hallo allerseits!

Diese Woche will ich Schatzi klassische japanische Bento machen. *hust* Naja, ich will es zumindest versuchen. Das ist nämlich nicht so einfach, weil viele Zutaten hier nicht zu bekommen sind (oder grad dann wenn ich sie brauch ausverkauft sind). Aber ich werd mein Bestes versuchen!
Also, hier das erste Bento:

Drinnen sind weißer Reis, bedeckt mit schwarzem Sesam und Sojasauce Carotten. In der anderen Box ist in Miso mariniertes Schwein, gasierte Kartoffeln und Zuckerschoten mit Pak Choy, grad nur angebraten und gesalzen. Ich hoffe ihr mögt meine Tamagoyaki! Ich bin nämlich sehr stolz darauf, nachdem meine letzten so sehr in die Hose gegangen sind ^^" Aber ich denk auch, dass mir meine neue Tamagoyaki Pfanne dabei geholfen hat ;) Hab mir nämlich am Samstag eine ordentliche für ca. 23€ gekauft. Bin wirklich froh, dass mein Asialaden die nun im Angebot hat =) Und wie ihr seht, war gleich die erste Anwendung ein Erfolg ^-^

Hier ist nochmal ein leckerer close up!
Es ist ja wirklich nicht einfach für mich nicht süße Bentos zu machen. Aber andererseits ist Schatzi nunmal ein Mann *lach* Und ich bin mir sicher er wird sich über diese klassische Art des Bento auch mal freuen ;) Immerhin ist er dieses Semester Tutor für Mathe und Programmieren. Und als sowas ähnliches wie "Lehrer" brauch er auch mal ein Erwachsenenbento. Hehe ;)

Wünsch euch einen schönen Tag! =^-^=

Kommentare:

  1. das sieht ja mal wieder sehr lecker aus.. und deine Tamagoyaki sind super geworden, muss ich auch unbedingt mal wieder machen. Lg Karin

    AntwortenLöschen
  2. tolles Bento! :D Ich bin mir sicher, dass das Männerbento bestimmt super angekommen ist ^_^ Ich hab jetzt Hunger °_°

    AntwortenLöschen
  3. @ Karin: Dankeschön ^.^ Aber die werden glaub ich wirklich nur so klasse weil ich eine neue Pfanne habe ;)

    @ Token: Ach, er isst auch cute Dinge, hihi^^

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...