Montag, 11. Januar 2010

Safari Bento!


Bento 69
Ursprünglich hochgeladen von Lil'chan

Hallo allerseits!
Heute werde ich euch ein Bento präsentieren, das mit etwas half dem Schneewetter zu entkommen. Nicht das ich so ein Wetter nicht mögen würde, aber manchmal mag ich dann doch die Sonne ;)

Und deswegen hab ich ein Safari Bento gemacht! Nafut, ihr habt recht. Es wurde irgendwie so... einheitlich von der Farbe, wie Savannengras, also hab ich ein safari Bento drauß gemacht. ^^" Aber das ist nur, weil ich keinen Tiger machen kann und deswegen einen LÖöwen gemacht habe ;)

Also, drin sind gebratener Reis (mit Frühlingszweibeln, Tofu, Paprika, Erbsen und Sprossen), Röstzwiebeln und Früühlingsrollen (Also die kleinen tiefgefrorenen - Aber ich verspreche, sobald ich eine größere Küche habe werde ich welche selbst machen!)

Der Löwe ist aus zwei Sorten Käse gemacht. Die Mähne wurde mit einem Blumenausstecher geformt und einfach unter den Kopf, der mit einem Bärenausstecher geformt wurde, gelegt. Man muss eben mit den Sachen arbeiten, die man hat, richtig?^^ Der Mund ist von Hand ausgeschnitten, weil ich keinen einzigen Nori Gesichtsstanzer habe T-T

Ich habe versucht ein hübsches Bild zu schießen, hab den Hintergrund in gelb und orange dekoriert und Tiernudeln (Safari!) benutzt um dem ganzen mehr Flair zu verleihen. Aber ohne richtige Kamera (wie ihr wisst mache ich meine Bilder mit einem Fotohandy) und den richtigen Lampen, will es einfach nicht so werden, wie ich es gerne hätte. Auch das nachbearbeiten am PC bringt nicht so viel. Es wird einfach nicht so strahlend wie ich es gerne hätte >.<

Wünsch euch einen schönen Tag! =^-^=

Kommentare:

  1. Och wie niedlich :D Löwe ist doch genau richtig! Soviel ich weiß wohnen Tiger ja eher im Djungel, also wo'S grün und feucht ist *ggg*

    Find es echt cool, wie du die Ausstecher umfunktioniert hast - sehr kreativ! :D

    Das Bild sieht echt gut aus - dafür, dass es nur mit Handykamera geschossen wurde! Die Deko passt auch super finde ich :D Bei mir hilft es, wenn ich eine weiße Pappe im Hintergrund habe. Das reflektiert das Licht wieder gut zurück und hellt das ganze mehr auf. Außerdem bestrahle ich mit einer Daylight-Energiesparlampe (unserer Küchenlampe), die ist ohne Gelbstich :) Aber am Besten ist immer noch nicht direktes Tageslicht in der Früh *schwärm* damit gelingt einfach alles *ggg*

    AntwortenLöschen
  2. Ja, Tiger wohnen natürlich im Dschungel. Aber es wäre passend zum Jahresthema gewesen ;)

    Danke ^-^ Ja, du hast mit den Bildern natürlich recht. Aber ich hab leider keine solche Lampe =/ und auch keinen Platz mir ne Ecke speziell einzurichten (2 Personen in einer 1 Zimmer Wohnung)

    AntwortenLöschen
  3. Ui, der Löwe ist wirklich genial geworden. Auf die Idee mit den beiden Förmchen wäre ich wohl nicht gekommen.. Wirklich klasse!
    Der Rest sieht natürlich auch sehr lecker aus!

    Das Leid mit den Fotos kenne ich auch... Ich habe zwar eine Digicam, allerdings mache ich die Fotos immer spät Abends und habe dann natürlich bescheidene Lichtbedingungen. Aber dafür ist das Bild gar nicht schlecht!

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...