Mittwoch, 9. Dezember 2009

Bento go round!


Bento 60
Ursprünglich hochgeladen von Lil'chan

Hallo allerseits!
Heute präsentiere ich euch mein 60. Bento! *klatsch' Aber es ist nicht für mich. Ich hab es mit all meiner Liebe für Schatzi gemacht und ich hoffe er wird es mögen =)

Ich weiß nicht warum, aber heute wollte ich unbedingt Sushi machen. Und nicht irgendwelches. Ich woltle unbedingt Inari Sushi machen, die Tofutaschen hatte ich schon vor einigen Monaten gekauft. Ich muss dazu sagen, dass ich die auf Sushi garnicht mag. Nein, das drückt es nicht richtig aus. Also:
Ich war in einem Restaurant. Da war so ein Buffet und man durfte alles essen was es fa gab. Auch Sushi. Es gab Makis und Nigiri auch California Rolls. Und da gab es Nigiri, auf denen dieses Aburage drauf war. Und das war... seltsam xD

Naja, aber ich hab einige Kochbücher wo Rezepte drin waren, wie diese Taschen gefüllt werden. Also dachte ich mir ich versuchs einfach mal. Und ich muss sagen: Lecker! Könnte ein neues Lieblingsgericht von mir werden. Ich liebe diesen süßen, öligen Geschmack in Kombination mit dem Reis und den anderen Zutaten.

Ich hab sie ganz einfach gefüllt mit gebratenem Lachs und einem Reis-Sesam-Mix. Einfach aber gut ;) Hoffe Schatzi sieht das auch so. Die Makis sind auch nix besonderes. Gebratener Lachs, gelbe Karotten und Zucchini biöden fie Füllung. Ich musste zwei Blätter Nori benutzen, weil das erste beim rollen brach (irgendwie durchgeweicht). ^-^ Aber jetzt sehn sie zum ersten mal hübsch aus und ließen sich auch gut schneiden. ;) Achja, zu Beginn wollte ich eigentlich Makis machen die aufgeschnitten wie Weihnachtsbäume aussahen (also innen drin). Aber, keine Zeit, kein Geld wie ihr ja bereits wisst.

Das andere Bentoteil ist einfach gefüllt mit Gurken-Wakame-Salad und den restlichen gebratenen Lachsstücken. Der Frucht Teil besteht aus Physalis, Banane, Birne und Apfel. Und die kleinen Tannenbäume die ihr sehen könnt sind aus Zucchini ausgestochen.

Wünsch euch einen schönen Tag! =^-^=

Kommentare:

  1. Super schönes Bento. Und es hört sich so lecker an :D Dein Schatz hat wirklich enorm viel Glück jemanden wie dich zu haben. Und du hast auch enorm viel Glück jemanden zu haben, der auf Bento steht ;-D Ich kenn einige Exemplare die partout kein Bento von ihrer Frau/Freundin haben wollen, weil es ihnen zu peinlich ist (Mädchenkram und kitschig usw. halt)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Bento Lunch Blog (ah! Nenn mir doch einen Spitznamen^^)
    Danke *rot werd* Vielleicht hat er das. Vielleicht auch nicht xD Ab und an fabriziere ich Dinge, die wirklich nicht genießbar sind. Aber in der Regel nicht ;) Ich freu mich auch, dass er so begeistert von meinen Bentos ist. In der Uni beneiden sie ihn alle *g*

    AntwortenLöschen
  3. Du kennst mich Token nennen :3 (ich weiß der Name ist ein bissl blöd gewählt, aber als ich den Blog aufgemacht hab, hatte ich nicht gescheckt, dass man neben dem Blognamen auch einen anderen Spitznamen wählen durfte ^^°) Ja, ich finde der Neid von allen Seiten ist beim Bento ganz lustig zu beobachten *ggg*

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...