Mittwoch, 19. Dezember 2012

Remember - Bento 31 - 40

Hallo!

Lange ließ ich nichts von mir hören. Leider hatte es mich auch erwischt =/ Eine Woche krankgeschrieben, keine Stimme, durfte nicht reden... grässlich! Jetzt bin ich natürlich im Verzug mit so ziemlich allem. Den Weihnachtsgeschenken, dem Harfeüben, und so weiter.

Aber es ist ja schon die letzte Woche vor Weihnachten! So langsam wird es also Zeit, dass ich mich zusammenreiße und weiter mache. Was ich an Weihnachten verschenke zeige ich euch nach den Feiertagen ;)


Wir sind mit meinem Bentorückblick im Herbst 2009 angekommen. Beginnen wir doch mal oben links:

Mein erstes Wrap Bento: Die Box hat mittlerweile ihren Besitzer gewechselt =) Das Bento war für meinen   Schatz, aber auch eher als Frühstück und nicht als Mittagessen gedacht.

Sternchenreis Bento: Lecker =) Caprese und eines meiner Lieblingscurrys (wenn es denn überhaupt zu den Currys zählt). Das könnte ich eigentlich immerwährend essen *g*

Zu den beiden Bento oben in der Mitta habe ich keine Posts gefunden. Das linke war mit dem Versuch eines Auflaufs und sonst ziemlich vielen Resten. Ich meine der Auflauf war lecker und aus einem meiner Bentobücher. Aber es war sehr aufwändig. Die rechte Box war mal wieder irgendetwas Improvisiertes. Interessanterweise erinnere ich mich an das Bento kaum noch.

Nugget-Pasta-Bento: Lecker! In dem Bento gab es das erste Mal selbstgemachten Karottensalat =)

Die unteren beiden Bento haben wieder keine Posts. Was ich sagen kann: Das rechte war absolut grausam und widerlich xD Der Reis schmeckte nach garnichts, von den Fischbällchen wurde mir schlecht und das ganze frittierte Zeug... bäh. Wenn ihr ein Beispiel braucht, wie ein Bento nicht aussehen sollte: Nehmt das hier!

Pilze im Wald: Rechts oben geht es weiter. Optisch eines meiner Lieblingsbento =) So süß, hihi. Geschmacklich war der Teil mit den Pilzen wirklich gut. Der andere eher nicht.... Besonders Blumenkohl mag ich garnicht mehr im Bento.

Spaghetti Bento: Lecker! Ich frage mich, warum ich das nicht öfter einpacke? Wahrscheinlich, weil es nicht so oft Corned Beef Soße bei uns gibt ;) Aber war wirklich sehr lecker.

Das letzte Bento hat wieder keinen Post. War auch nicht so der Bringer, wenn ich ehrlich bin. In diesem Herbst habe ich viel ausprobiert und vieles schmeckte kalt oder in der gepackten Kombination wirklich garnicht. Ich schätze solche Erfahrungen muss man aber einfach machen um daraus zu lernen =)

Wünsche euch noch eine schöne Vorweihnachtszeit!
alles Liebe, Lily~♥

Kommentare:

  1. ich sollte auch langsam mal wieder anfangen meine Bentos zu befüllen..
    Manche Bilder sehen echt interessant aus, wegen der gestaltung:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut mich, dass meine Bento dich etwas inspirieren können =)

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...