Sonntag, 14. Oktober 2012

Bento 168 - von allem ein wenig


Hallo!
Gleich ist wieder Rollenspiel und wiegewohnt gibt es dafür ein Bento. 
Heute ließ ich mich besonders stark von japanischen Bento inspirieren, die gerne verschiedene Texturen und auch nur ein Stück von etwas eingepackt haben. 


Im unteren Behälter ist Reis (Jasmin u. Rundkorn) mit Erbsen. In der Mitte ist gebratener Tofu mit Sojasprossen und Pak Choi. Im oberen Behälter findet sich der Rest des Tamagoyaki von gestern, ein Stück gebratener Lachs, zwei in Panko frittierte Garnelen, Balsamico-Huhn mit Basilikum, Rettich-Gurken-Salat und eine Tomate.

Ich glaube dass die Texturen und Geschmacksrichtungen gut harmonieren und von allem etwas dabei ist =) 
Es war eine interessante Erfahrung solch ein Bento zu machen, allerdings auch ziemlich aufwendig. Für ein Bento lohnt es sich eigentlich nicht. Die "Reste" (wohl eher den Hauptteil xD) habe ich meinem Schatz auf einer Platte angerichtet. So hat er heute Abend auch ein leckeres Abendessen ;)

Wünsch euch noch einen schönen Sonntag! Lily~♥






Kommentare:

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...