Freitag, 5. Oktober 2012

Bento 166 - fuer Dich ♥


Hallo!
Gestern begann für meinen Mann das neue Semester (ist es nicht aufregend, jetzt Mann sagen zu dürfen?^^)
Ich muss leider gestehen, dass ich vollkommen vergessen habe ihm dafür ein tolles Bento zu machen. Nicht zuletzt weil ich durchaus Zeitmangel hatte ;) Aber das ist keine Entschuldigung, wenn man einem Menschen den man liebt erfreuen möchte. Also stellte ich mich gestern Abend (Während der Plätzchenteig ruhte) in die Küche und packte ihm für heute ein Bento. Drin ist, was unsere Küche noch hergab.



Im großen Behälter ist ein vegetarisches Korma aus unserem Gefrierschrank. Da es etwas fad geschmeckt hatte habe ich es mit Aivar und Mais aufgepeppt. Im kleinen Behälter gibt es eine halbe Feige, gebratene Paprika mit Pak Choi, ein Tamagoyaki (das optisch diesmal richtig toll wurde, ich hoffe es schmeckt auch^^") und eine halbe Scheibe Schinken.

Wünsch euch ein schönes Wochenende! Lily ~♥



Kommentare:

  1. Oh das sieht schön aus find ich :) Besonders gut gefallen mir die Farben!Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Sinichan :) Die Farben sind schön herbstlich, nicht wahr? Ich bin auch erstaunt, dass man aus Resten doch noch was nettes zaubern kann.

      Löschen
  2. Wenn meine Bentos nur halb so gut aussehen würden... *seufz*

    Dir auch ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *pat* Nicht entmutigen lassen. Übung ist beim Bento machen und packen alles, und je mehr Bento man macht, desto besser ist man irgendwann (was nicht heißen soll, dass ich denke meine Bento wären perfekt *lach* Ich sehe mich auch noch als Lernende).

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...