Freitag, 10. August 2012

Kokeshi Shirt und Bluemchenkleid - Jetzt heisst es Urlaub!


Hallo!
Es ist kaum zu fassen. Ich habe frei und prompt bin ich um 7 Uhr wach... lustigerweise bin ich um diese Uhrzeit sehr kreativ. Und so sind in den letzten zwei Tagen folgende Tragwerke entstanden.



Zunächst ein Shirt. Ich hatte bei Buttinette mal wirklich sehr günstig Jersey erstanden. Er war aber auch wirklich sehr dünn ^^" Beim nähen ist er ständig ausgerissen, weil die Nadel richtige Löcher riss, obwohl ich natürlich eine Jerseynadel benutzt hatte. Klar war also, dass das Shirt doppelt genäht werden musste. Warum dann also nicht zum Wenden? Leider hatte ich keine Ahnung wie ich die Schulternähte bei einem Wendestück nähen soll. Also wurde einfach geknotet. Das peppt das Shirt auch nochmal etwas auf ;)




Und nackt durften die guten Stücke natürlich auch nicht bleiben. Ich hatte schon längst im Kopf, dass ich sie mit Zeichnungen versehen wollte. Deshalb kaufte ich zuvor extra Textilstifte. Leider klappte das Malen auch nicht so sonderlich... Der Stoff blieb dauernd am Stift hängen und zog kleine Fäden. Also tupfte ich die Motive mit einer Engelsgeduld auf. Hier die kleinen Süßen mal in Nahaufnahme:




Das Shirt wurde heute schon ausgeführt. Es trägt sich super und ich bin richtig stolz, dass ich etwas tragbares fabriziert habe, auch wenn das Nähen und Gestalten bis zu diesem Zeitpunkt ein einziger Krampf war (Anmerkung: zum teil war ich auch selber schuld, weil Billiggarn nunmal seeeehr viel reißt).

Heute Morgen, es war wieder 7 Uhr schnappte ich mir dann einen weiteren Jersey der noch herumlag und darauf wartete ein Kleid zu werden. Sein Lebensziel ist erreicht. Leider habe ich beim Schnittmuster einen groben Fehler gemacht, wodurch nicht das herauskam was ich wollte, aber es ist tragbar.



Eigentlich sollten die beiden Ringe direkt am Brustabschluss sein und ab da sollte das Kleid weit fallen. Das ganze sollte dann mit einem langen Band, durch wickeln um den Körper, auf Figur gebracht werden. So wie bei diesem Kleid hier. Leider habe ich aber das gerade Stück für die Brust zu groß gemacht, so dass das Kleid jetzt bis zur Taille eng ist. Vorne geht das noch, aber Hinten wirft es unschöne Falten, weil die Form dort einfach nicht stimmt. Den Fehler habe ich aber erkannt. Es wird also noch einen Versuch geben, sobald ich wieder Jersey in meinem Besitz habe ;)



So, für alle die bis hierhin durchgehalten haben gibt es *Erdbeeren*.

Ich verabschiede mich dann mal in den Urlaub. Es geht nach Paderborn.
Dort werde ich unter anderem das HNF besuchen und einen Abstecher ins japanische Viertel in Düsseldorf machen. Berichte folgen dann.

Genießt die schöne Sommerzeit, Lily~♥


P.S. Wer sein T-Shirt von mir aufhübschen lassen will kann sich gerne melden ;)








Kommentare:

  1. Sieht toll aus! Auf dem gelben Stoff sieht man die Zeichnung ganz gut, doch bei dem rosanern ist sie etwas schach. Oder ist auf dem Bild, wo man auch die Puppe sieht, gar nicht mit drauf? Ich überleg schon, welches Tshirt ich mir auf hübschen lassen könnte oder vielleicht doch lieber einen weißen Einkaufsbeutel. :) Ich glaube aber, die Linien von der Zeichnung sollten dann noch etwas dicker sein, damit sie besser zur Geltung kommt. Hast du unterschiedlich dicke Stoffstifte oder gibt es da nur eine Dicke?
    Liebe Grüße und schönen Urlaub (von sowas kann ich nur träumen, die Abschlusszeit des Studiums ist ja so nervig...) Hast du ein Glück, dass du es schon geschafft hast ;)
    Glg

    AntwortenLöschen
  2. Danke Yurikai! Man sieht es auf dem rosa Stoff an der Puppe nicht gut, weil das Licht da so dumm einfällt. Das Weiß kommt auf dem Rosa eigentlich schon gut zur Geltung.

    Ich habe mir mal einige Einkaufstaschen bestellt und werde in den nächsten Wochen damit herumexperimentieren. Da sich Baumwollstoff nicht so sehr verzieht wie Jersey denke ich wird das bemalen besser klappen. Mal schaun, die Ergebnisse werde ich natürlich präsentieren ;)

    (naja Glück... kann mit meinem Studium ja leider nichts anfangen...) Der Urlaub war schön, nur hier ist es mir jetzt viel zu heiß xD

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...