Mittwoch, 18. Januar 2012

Loopschal mit Kapuze

Hallo!

Ich musste mich Montag Abend mal kreativ austoben, und das kam dabei heraus:



Entschuldigt die schlechte Bildquali, war schon so 23 Uhr, als die aufgenommen wurden.
Wie findet ihr die Idee?
Ich glaube das ist der Ideale Schal für alle, die eine tolle Jacke/ einen tollen Mantel ohne Kapuze haben, aber vor plötlichem Regen oder Kälte gefeit sein wollen =) Diese Version besteht aus Jeans als Obermaterial (Reste von meinem Mantel) und schwarzem Fleece als Futter.

Wünsch euch schöne Tage, eure

Kommentare:

  1. Hallo Lily,

    einen schönen Blog hast du da :-)
    Freu mich schon, mehr von dir zu lesen, daher folge ich deinem Blog mal.

    Vor allem die Kaputze find ich ja mal toll. Ich wünschte ich könnte auch nähen XD

    Liebe Grüße ~

    AntwortenLöschen
  2. die idee ist klasse :) ich hasse jacken ohne kapuze --- da fühlt man sich immer "ungeschützt"

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sinistra!
    Vielen lieben Dank! Auch für's folgen ;) Nähen ist garnicht so schwer. Ich hab in einem spontanen Anflug von "Ich mach das jetzt" vor zwei Jahren im Sommer einfach angefangen, obwohl ich davon keine Ahnung hatte xD

    Danke Schafini!
    Dann schau ich doch mal, dass ich den "Loophood" zur Shopreife bringe ;) Vielleicht gibt es da draußen ja noch mehr Leute, denen sowas gefallen würde =)

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...