Sonntag, 23. Oktober 2011

Spaghetti mit Garnelen-Tomaten-Feta-Sauce

Hallo!

Diese Woche war im EDEKA Werbeblättchen ein Rezept, bei dem ich gleich Lust bekam es auszuprobieren:


Zutaten (2-4 Personen):
Spaghetti
Salz
Garnelen (tiefgefroren)
200g Kaiserschoten oder gefrorene Erbsen (wir haben die Erbsen genommen)
1 kleine Knoblauchzehe
4 TL Öl
500ml Fertigtomatensauce mit Kräutern (wir haben sie natürliche selbst gemacht!) 
1/2 Tasse trockener Weißwein (wir haben Gemüsebrühe genommen)
175g Feta
1 Handvoll frische Basilikumblätter

Wie ihr sehen könnt, wir übernehmen nie ein Rezept so wie es da steht ;) Aber das macht Kochen ja schön. Warum 2-4 Personen? Weil wir immer die 4 Personen Angaben zu 2. essen *g*


1. Spaghetti nach Packungsanleitung bissfest garen. Garnelen gegebenenfalls auftauen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Kaiserschoten in 1,5 cm lange, schräge Abschnitte schneiden. und zusammen mit dem Knoblauch in 1 TL Öl 5 Minuten abraten.

2.  Gemüse aus der Pfanne nehmen und aufbewahren. garnelen im restlichen Öl anbraten. Die Garnelen dürfend abei kein Wasser ziehen. Garnelen anschließend auch in eine Schüssel geben.

3.  Tomatensauce in der Pfanne aufwärmen (oder kochen^^), und mit Wein (Gemüsebrühe) ablöschen. Kurz einköcheln lassen.

4. Feta in die Soße bröseln und die übrigen Zutaten in die Soße geben.

5. Spaghetti unterheben und mit Basilikum nbestreut servieren.

Guten Appetit! 

Uns hat es sehr gut geschmeckt, obwohl mein Schatz (ja, ich gebe zu er hat gekocht^^) das Salzen vergessen hat!

Wünsch euch schöne Tage,
eure

Kommentare:

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...