Montag, 29. November 2010

Eine Stifterolle zum Geburtstag

Hallo allerseits!

Hier zeige ich euch, was mit einem Teil der Stoffe aus dem letzten Post entstanden ist: 


Es ist eine Stifterolle für eine Freundin, die am Samstag ihren Geburtstag gefeiert hatte. Es ist, wie ich finde, eine schöne Alternative zu einem normalen Mäppchen. Und als Lehrerin kann man sowas bestimmt mal gebrauchen ;)


Hier seht ihr die Innenseite. Und die Abnäher für die Stifte. Ich hab beide Seiten separat vorbereitet, so dass die Nähte nicht auf der Außenseite zu sehen sind.

Ich hab natürlich auch ein eigenes Label kreiiert ;) Leider war das Bügeleisen etwas zu heiß, und die FArbe ist zerlaufen. Aber zum Blau des Stoffes hat es ja gut gepasst.
So sieht das ganze zusammengewickelt und geschnürt aus.

Ich finde sie eigentlich gant gelungen. Ja, vielleicht hab ich einen Hang zu Rüschen und sowas, aber ich finde das sieht hierbei einfach hübsch aus ^.^ Ich hab schon andere Stifterollen genäht (2 um genau zu sein xD). Und dafür diese tolle Anleitung von Natron & Soda. Probiert es doch einfach mal aus! Ich würd mich über Links zu euren Stifterollen sehr freuen!

Kommentare:

  1. oh total schön :-).
    Ich hätte mich über so ein kreatives nützliches Geschenk sehr gefreut^^

    LG Krisi

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön Krisi ^-^ Ich hoffe, dass sie es auch benutzen wird ;)

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...